CDU-Spende für die Waldschule

Anzeige
(Foto: Rezia Mols)
Pressemitteilung von Rezia Mols, Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hünxe-Bruckhausen/Bucholtwelmen

Der Ortsverband CDU Hünxe-Bruckhausen/Bucholtwelmen hatte beschlossen, die Einnahmen von der Kommunalwahlparty im Mai sowie vom diesjährigen Möllebeckfest der Schülerband „Waldrock“ der Waldschule in Bucholtwelmen zu spenden. Die Vorsitzende Rezia Mols sowie Ratsmitglied Ernst Daubenspeck und Bürgermeisterkandidat Michael Helmich freuten sich, der Musikgruppe eine Spende in Höhe von 505 Euro übergeben zu können und damit die Jugendlichen in ihrer für sie sehr wichtigen Tätigkeit zu unterstützen.

Zuvor wurde die CDU-Gruppe vom stellvertretenden Schulleiter Reiner Nitschke und den Betreuungslehrern der Musikgruppe, Thomas Lemm und Oliver Paul, sehr eingehend über die Schulsituation informiert. So wurde darauf hingewiesen, wie schwierig es immer wieder ist, junge Schulabgänger in einen „normalen“ Arbeitsalltag zu vermitteln, um nicht für alle nur auf die bestehenden Möglichkeiten der Betreuung und Weiterbeschäftigung z.B. in einer behindertengerechten Werkstatt der Albert-Schweitzer-Einrichtungen zurückgreifen zu müssen. Ein weiteres Gesprächsthema bildete die Einführung der „Inklusion“ mit ihren umfangreichen Herausforderungen, aber auch individuellen Förderungsmöglichkeiten, die sie behinderten Kindern bieten kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.