Frauen Union Hünxe überreichte Spende für Asylanten

Anzeige
von links: Ingrid Meyer, Adelheid Windszus, Eva Danner und Michael Helmich
Auf der Fahrt vom Weihnachtsmarkt in Hattingen hat die Frauen Union Hünxe bei den Mitfahrenden um eine Spende für die Hünxer Asylanten gebeten. 165 EUR kamen zusammen.

Adelheid Windszus, Vorsitzende der Frauen Union Hünxe und Ingrid Meyer, stellvertretende Bürgermeisterin, übergaben diese Spende gemeinsam mit dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Michael Helmich, der sich über die Aktion und das Ergebnis der Frauen Union sehr gefreut hat, an Eva Danner.

Eva Danner hat bereits im Juni 2014 angefangen, persönlich die Flüchtlinge zu betreuen. Ihre Sprachbegabung setzt sie ein als Dolmetscherin. Sie begleitet die Asylanten zu Arztbesuchen, zur Schule oder bei anderen notwendigen Behördengängen. Dabei sieht sie auch wo es an kleinen persönlichen Dingen fehlt. Ihr Motto lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe, damit sie auf eigenen Füßen stehen.“ Es ist ihr sehr wichtig, im Einklang mit der Gemeinde zusammenzuarbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.