Heinz Lindekamp folgt Andreas Preuss als Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Hünxe

Anzeige
von Links: Heinz Lindekamp, Michael Helmich und Andreas Preuss
Andreas Preuss, Vorsitzender der MIT Hünxe, hatte alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes eingeladen.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Andreas Preuss vor allem auf die Unterstützung des CDU-Bürgermeisterkandidaten des letzten Quartals ein. Die MIT Hünxe besuchte gemeinsam mit Michael Helmich mittelständische Betriebe (Fa. Blumenroth und Fa. Bettray) sowie auch die Polizeiwache der Gemeinde Hünxe.

Da Andreas Preuss sich mehr auf die Arbeit als Ratsmitglied konzentrieren möchte, kandidiert er nicht mehr und schlug Heinz Lindekamp als Nachfolger für den Vorsitz der MIT Hünxe vor.

Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt:
Heinz Lindekamp, MIT-Vorsitzender
Dr. Michael Wefelnberg, stellvertretender MIT-Vorsitzender
Heike Schmitz, Kassiererin
Wolfgang Schulte, Schriftführer
Lothar Blumenroth, Beisitzer
Hans-Helmut Feykes, Beisitzer
Anne Grefer-Leifeld, Beisitzerin
Michael Heidorn, Beisitzer
Andreas Preuss, Beisitzer
Marcus Rohrbacher, Beisitzer

Heinz Lindekamp bedankte sich bei Andreas Preuss für seine getane Arbeit. Er möchte gemeinsam mit seinem Vorgänger seinen Weg in der MIT fortführen.

Michael Helmich, Bürgermeisterkandidat, begrüßte die Mitglieder und stellte sich den Fragen. Er brachte glaubhaft rüber, dass er zwar kein Unternehmer ist, aber die Sorgen und Nöte der Mittelständler nachvollziehen kann. Bei der anschließenden Diskussion wurde keine Frage offen gelassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.