„Kegeln mit Freunden“ - Die Jusos Hünxe kegelten mit Flüchtlingen

Anzeige
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gemeinsamen Kegel-Abend
Am Dienstag luden die Hünxer Jusos Flüchtlinge zum gemeinsamen Kegeln ein. Jusos, Jugendliche und junge Asylbewerber kamen dabei zusammen. Die Kegelbahn wurde von der Gaststätte Rühl in Bruckhausen zur Verfügung gestellt.

„Wir freuen uns sehr, dass alle eine großartige Zeit zusammen hatten. Das war ein Kegeln mit Freunden“, resümiert Juso-Vorsitzender Benedikt Lechtenberg. „Das war ein super Abend!“, befindet die junge Hünxerin Dana von Gersum, die beim Kegeln dabei war. Freundschaftlich und offen aufeinander zu zugehen, gebe einem viel zurück meinen die Teilnehmer. Die Idee zum Kegeln geht auf die Inhaberin der Gaststätte, Dorothea Rühl zurück. Für die Jusos lag der Schluss nahe, die Idee sofort in die Tat umzusetzen. „Austausch leben“ ist das Motto der SPD-Jugendorganisation für den Umgang mit den hier lebenden Flüchtlingen. Im Anschluss klang der Abend gemütlich mit viel Austausch und Unterhaltungen im Biergarten aus. Kontakte mit anderen Gästen ergaben sich darüber hinaus. Getränke wurden großzügigerweise von Dorothea Rühl gespendet.

Die Hünxer Jungsozialistinnen und Jungsozialisten sind außerdem stolz auf die von vielen Bürgerinnen und Bürgern getragene Flüchtlingsarbeit. Das sei ein wertvolles Ehrenamt, denn es trage entscheidend zur Willkommenskultur in der Gemeinde bei. „Den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die bei der Wohnungssuche oder beim Arztbesuch helfen und die Freizeit mitgestalten, gilt unser großer Dank“, so Lechtenberg. Es sei schön zu sehen, dass weitere Bürger den Beispielen folgen und sich einbringen wollen. Viel habe sich bereits im Umgang und in der Integration der Flüchtlinge getan. Freizeitangebote und Sprachkurse seien bereitgestellt worden. Trotzdem seien weitere Schritte nötig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.