Kein Sieger in Hünxe: Buschmann (parteilos) und Schulte (SPD) gehen in die Stichwahl

Anzeige
Der neue Bürgermeister wird erst am 27. September gewählt. Es gelang keinem der vier Aspiranten, 50 Prozent der Wählerstimmen zu ergattern, deshalb greift die Stichwahlregelung.

Ralf Lange (EBH) holte 13,37 Prozent, Werner Schulte (SPD) 24,97 Prozent, Michael Helmich (CDU) 21, 87 Prozent und Dirk Buschmann (parteilos) 39,97 Prozent der ausgezählten Stimmen. Damit gibt es aktuell noch keinen Nachfolger des langjährigen Rathauschefs Hermann Hansen.

Die Wahlbeteiligung in Hünxe liegt nach aktueller Hochrechnung des KRZN bei 54,71 Prozent.


Schauen Sie sich die Hochrechnung für Hünxe hier an!


Hier geht's direkt zur Wahlauswertung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 13.09.2015 | 22:10  
6
Dirk Spelleken aus Hünxe-Drevenack | 13.09.2015 | 22:11  
21
Felice Mitwegner aus Hünxe-Drevenack | 14.09.2015 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.