Neuer Vorstand der Jusos Hünxe

Anzeige
Das aktuelle Vorstandsteam. Insgesamt 15 Jusos gibt es in Hünxe.
Die Jusos Hünxe haben am vergangenen Freitag zu ihrer Jahreshauptversammlung eingeladen. Auf ihrem Mitgliedertreffen wählten die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten ihren Vorstand neu und befassten sich mit aktuellen Themen.

Treffen mit Flüchtlingen


Die Jusos loben die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in der Gemeinde. Viele Bürgerinnen und Bürger würden sich um Sprachunterricht, Kontakt und Integration der hilfebedürftigen Menschen kümmern. Auch die Jusos haben bereits Kontakt zu den Asylbewerbern geknüpft. Im Mai soll ein Treffen mit Flüchtlingen zum gegenseitigen Kennenlernen stattfinden.

Bürgermeisterwahl


Bei der Bürgermeisterwahl im September setzen die Jusos auf den SPD-Kandidaten Werner Schulte. Die Idee eines freien Wlan-Netzes auf den Marktplätzen sei gerade für die Jugendlichen von Interesse. Zudem begrüßt der SPD-Nachwuchs das Ziel einen Jugendbeirat zu etablieren, damit ein direkter Austausch zwischen der Hünxer Jugend und dem Bürgermeister besteht.

7-köpfiger Vorstand


Als Vorsitzender wurde der 22-jährige Politikwissenschafts-Student Benedikt Lechtenberg einstimmig wieder gewählt. Stellvertretende Vorsitzende sind Dominique Freitag (28) sowie Jan Scholte-Reh (27). Als Kassenreferentin wurde Katharina Barske (24) bestätigt. Mario Walbrodt (24), Alexander Kraul (18) und Thorben Braune (32) komplettieren den 7-köpfigen Vorstand als Beisitzer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.