Neuer Vorstand der Jusos im Kreis Wesel

Anzeige
Der neue Vorstand der Kreisjusos.
Am Samstag, dem 7. Februar, luden die Jusos im Kreis Wesel zu ihrer Jahreshauptversammlung ins SPD-Stadtverbandsbüro nach Dinslaken ein. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten diskutierten künftige Themen, die sie angehen wollen. Dazu zählt die Auseinandersetzung mit wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen, die junge Menschen im Kreis und darüber hinaus betreffen. Die Jusos wollen beispielswiese Info-Veranstaltungen, Thementage oder Seminare organisieren. Diese sollen auch als Foren dienen um mit jungen Leuten ins Gespräch zu kommen. Aktuelle Themen aus der Politik und politische Debatten sollen dabei im Fokus stehen. Die SPD-Jugendorganisation möchte darüber hinaus junge Menschen motivieren sich politisch zu engagieren. Entsprechende Aufgaben für das kommende Jahr wurden in einem Arbeitsprogramm verarbeitet.

Des Weiteren wurde ein neuer Vorstand gewählt, in dem Jusos aus fast allen Teilen des Kreises mitwirken. Als Vorsitzender wurde Jan Dieren aus Moers bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende sind Ellen Weiland aus Xanten sowie Hannah Schöninger aus Hamminkeln. Thorsten Rolik aus Neukirchen-Vluyn fungiert weiterhin als Kassierer. Die Schriftführung übernimmt Benedikt Lechtenberg aus Hünxe. Kevin Waldeck aus Kamp-Lintfort, Guiliano Usai, Anna Dieren sowie Annika Roosen (alle drei aus Moers) komplettieren den Vorstand als Besitzerinnen und Beisitzer. Der Vorstand wird zudem durch Referentinnen und Referenten unterstützt, die sich eigenständig mit konkreten Themen wie der Mitgliederbetreuung oder der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen. Darüber hinaus wurden die Delegierten für die Landes- und Bundesgremien der Jusos gewählt. Außerdem wurde eine neue Satzung beschlossen. Die Jusos können über ihre Homepage (www.jusos-kreis-wesel.de) oder bei Facebook (facebook.com/JusosKreisWesel) erreicht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.