Alkoholisierter Fahrer prallte gegen Baum – Leichtverletzt

Anzeige
Hünxe - Laut Polizeibericht hörte ein Anwohner am Samstag, den 31.10.2015 um 21:07 Uhr, einen lauten Knall. Als dieser nachschaute, sah er auf der Straße Lanter ein Auto auf der Seite im Graben liegen. Der Zeuge verständigte die Polizei sowie einen Rettungswagen und kümmerte sich um den Verletzten.

Die Polizisten stellten fest, dass ein 52-jähriger Hünxer mit einem Auto zuvor die Straße Schwarzer Drecksweg in Richtung Wilhelmstraße befahren hatte. Auf der Straße Lanter war dieser nach links von der Fahrbahn abgekommen, mit dem Wagen auf dem Grünstreifen geraten, im weiteren Verlauf auf den Gehweg, dann gegen einen Baum geprallt und schließlich nach rechts in den Graben gekippt. Der Rettungswagen brachte den Hünxer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Da die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des 52-Jährigen wahrnahmen, entnahm ihm eine Ärztin eine Blutprobe.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 EUR. Ein Abschleppunternehmen barg das Auto aus dem Graben. Den Hünxer erwartet ein Strafverfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.