Dinslaken: Vater-Kind Projekt im Düppelpunkt

Anzeige
Neben den bekannten Gruppenangeboten für Kinder, Jugendlich und Familien bietet der Düppelpunkt auch gezielte Projektarbeit für seine Gäste aus dem Blumenviertel an.
Seit Anfang 2015 findet so unter Leitung der Caritas - Mitarbeiterinnen Simone Meters und Kaj Olivier ein Vater-Kind-Projekt mit dem Motto „Kompetenz stärken – Gemeinsamkeit erleben“ statt.
In diesem Projekt haben Väter und Kinder aus dem Blumenviertel die Möglichkeit ihre Freizeit gemeinsam zu gestalten. Viel Neues und Unbekanntes soll bewusst gemeinsam erlebt werden.

Nach einem ersten Infoabend zum Kennenlernen und Grillen im Düppelpunkt machten sich die Väter und ihre Kinder einige Tage später auf den Weg in die Skihalle nach Neuss.
Weitere sportliche Aktionen, wie ein gemeinsames Probetraining bei einem Dinslakener Sportverein, ein Ausflug in das deutsche Sport- und Olympiamuseum nach Köln, der Besuch der Kletterhalle in Viersen stehen noch auf der Agenda. Finanziert wird dieses Projekt durch die Unterstützung des Projektes Blumenviertel.
Auch nach der Beendigung des Projekts sollen die Angebote für Vater und Kind ein fester Bestandteil im Düppelpunkts bleiben.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.