Dinos in der Dechenhöhle

Anzeige
Iserlohn: Dechenhöhle | In den Räumen des Höhlenmuseums der Dechenhöhle sind seit dieser Woche Bilder der Illustratorin Marion Wieczorek zu sehen. Dargestellt werden Dinosaurier der verschiedenen Epochen, kindgerecht aufbereitet und farbenfroh unterpretiert. Die Betriebsführung der Dechenhöhle unterstützt die Ausstellung mit einigen ihrer Exponate zu diesem Thema.
Die Wahl-Iserlohnerin Marion Wieczorek arbeitet seit 21 Jahren als freischaffende Künstlerin von ihrem Atelier aus sowohl für Werbung und Agenturen als auch immer wieder als Illustratorin für Verlage.

Idee durch Iguanodon und Deinonychus geboren

Bei einem Besuch in der Dechenhöhle hatte sie im angeschlossenen Deutschen Höhlenmuseum Iguanodon und Deinonychus stehen sehen - und plötzlich die Idee: "Das wäre doch ein schöner Rahmen, um meine Dinosaurier-Illustrationen auszustellen." Als Folgeauftrag aus einem ersten Kalenderprojekt entstanden dann die jetzt im Museum der Dechenhöhle ausgestellten Arbeiten.
Das Deutsche Höhlenmuseum ist direkt der Dechenhöhle angeschlossen und ist zurzeit täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Besucher der Dechenhöhle ist frei, ansonsten zahlen Erwachsene 3,50 Euro, Kinder von drei bis 17 Jahren 2,50 Euro Eintritt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.