Mit "ISO 400 Plus" stellt der Iserlohner Kunstverein seine Fotografen vor

Wann? 20.03.2017 17:00 Uhr

Wo? Bahnsteig 42, Bahnhofstraße 12, 58642 Iserlohn DE
Anzeige
Iserlohn: Bahnsteig 42 | "ISO 400 Plus" heißt die neuerliche Ausstellung des Kunstvereins Iserlohn im Bahnsteig 42 in Letmathe.
Seit Juni 2016 besteht die Kooperation zwischen Bahnsteig und Verein, die es ermöglicht, die historische Bahnhofshalle mit wechselnden Kunstausstellungen zu bestücken. So wird das abwechslungsreiche, kulturelle Programm des Bahnsteig 42 mit sorgfältig ausgewählter, bildender Kunst ummantelt.

In der kommenden Ausstellung stellen sich die Fotografen des Kunstvereins Iserlohn vor.
Fotografie ist eine Kunstform, der es an Ausdrucksmöglichkeiten nicht mangelt.
Es gibt unzählige Stilrichtungen und Genres.

Die ISO 400 Lichtempfindlichkeit findet ihre Anwendung an bewölkten Tagen. Die Fotoausstellung mit dem Titel "ISO 400 Plus" allerdings, zeigt sich in vielen Facetten beleuchtet.

Die ausstellenden Künstler sind Monika Graf, Max Scheller, Sebastian Budel, Helma Denninghaus-Scheffler, Tammam Jaramani, Petra Lukoschek, Ihsan Aziz sowie eine Gast-Fotografin von der Insel Texel.

Alle Interessierten und Freunde der Kunst sind herzlich zur Vernissage am 20.März 2017, um 17.00 Uhr eingeladen.
Eröffnet wird diese vom stellvertretenden Bürgermeister Iserlohns Michael Scheffler und der Fotografin Helma Denninghaus-Scheffler.

Beim anschließenden Sektempfang wird die Ausstellung verbal und gesellig beleuchtet.

Die Ausstellung kann bis zum 16.06.2017 zu den Öffnungszeiten des Bahnsteig 42 besucht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.