"Weil wir DAS schon immer so machen..."

Anzeige

... - wenn alle so denken würden?
Würden wir wohl noch in Höhlen wohnen?!

Worum geht es mir?

Vorgestern hab ich bei FB eine "Suchmeldung" der Tierhilfe Menden gesehen. Ein Beagle sollte vermittelt werden. Da er irgendwie Ähnlichkeit mit Niki aufweist, hatte ich nach Rücksprache mit dem Rest der Familie Kontakt aufgenommen und Interesse signalisiert.
Idee war, erstmal die Hunde beschnuppern lassen, dann ggfls auch mal die Verträglichkeit mit unseren beiden Katern testen...
soweit der Plan.
Leider kam dann plötzlich alles anders.
Der Hund war ins Tierheim Iserlohn gegeben worden. Aufgrund eigener schlechter Erfahrungen ging gleich die Alarmglocke bei mir an.
Aber man soll ja nicht immer gleich das Schlimmste vermuten...
Nach Rücksprache mit der Frau, die den Hund in Verwahrung hatte, bin ich mit Ronja und Niki zum Tierheim gefahren.
Leider (ich kannte das Tierheim nicht aus eigener Anschauung) war ich schon über die äusseren Gegebenheiten schockiert.
Auf Nachfragen durften wir den Hund "besichtigen". Er war offensichtlich total verängstigt und verwirrt, faßte dann aber schnell Vertrauen und leckte Ronja die Hand durch das Zwingergitter. Kaum zu glauben, daß dieser Hund nach einer Ehrenamtlichen geschnappt haben soll?!
Mitnehmen dürfe ich ihm nicht, nur die Frau, die ihn abgegeben hatte .
Also diese informiert, die nahm sich extra einen Tag frei.
Heute wieder hin, um, wie besprochen zu verfahren...
PUSTEKUCHEN!
Auch ihr wurde der Hund verweigert, obwohl sie bei der Abgabe angegeben hatte SELBST für Vermittlung zu sorgen!?
Auf Nachfragen : "Einmal abgegeben ist das Tier UNSER EIGENTUM!!! "
??? GEHT ES HIER ETWA UM
DIE 350,- EURO SCHUTZGEBÜHR???
Eine Diskussion war müssig. "Wir haben unsere Vorgaben. DAS handhaben wir schon immer so!"

TIERSCHUTZ?
WOHL DES TIERES???
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
16 Kommentare
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 16.10.2014 | 17:12  
48.098
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.10.2014 | 17:46  
26.419
Peter Eisold aus Lünen | 16.10.2014 | 17:53  
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 16.10.2014 | 18:00  
12.690
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.10.2014 | 18:09  
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.10.2014 | 18:38  
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 16.10.2014 | 18:49  
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 16.10.2014 | 19:27  
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 16.10.2014 | 19:29  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.10.2014 | 21:52  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 16.10.2014 | 22:14  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 16.10.2014 | 22:15  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.10.2014 | 22:37  
45.862
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 17.10.2014 | 11:02  
16.057
Dagmar Drexler aus Wesel | 17.10.2014 | 13:08  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 20.10.2014 | 23:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.