Brückenfest 2013 nicht mehr das,was es war !

Anzeige
Als Letmather Bürger muss auch mal Kritik geübt werden ! Die Beleuchtung der Wasserspiele des THW war eine Glatte 6 alle Lampen kaputt? und kein Geld für neue ? Kulinarisch 5-, wo sind die Gastrobetriebe aus der Region ? Die Firma Küchenmeister kocht da wo vor Jahren noch Linneweber bzw. die einheimischen Gastrobetriebe waren! Feuerwerk auch nur noch sehr lang gezogen ohne großes Finale ! Aber mit Lenneschiene und Lenneprominade einen auf dicke Hose machen! Musik ist ja Geschmacksache aber am Samstagabend bestimmt falsch besetzt! Viele leere Plätze, was vor Jahren noch voll mit einheimischen Ständen war! Vielleicht mal ein Paar alte Gedanken aufgreifen, denn nur mit Ständen aus dem Kirmesgewerbe leidet die Qualität des Brückenfestes was ja wohl auch die geringe Besucherzahl am gestrigen Samstag bestätigt !
Auch das Konzept von nostalgischen Fahrgeschäften fällt komplett unter den Tisch die Kirmes erinnert nun mehr an vergangene Schützenfeste auf dem Neumarkt !
Das einzige positive sind sie neuen Musikgruppen am Nachmittig !
Hallo Herr Großbernd auch mal wieder an die kleinen Letmather Bürger denken und nicht nur an einen großen Profit !! Mandelbude an Mandelbude ist nicht die Lösung !

Thomas Müller ein stolzer Letmather Bürger !

PS: Die Regierung überlegt Trödelmärkte mit Neuware abzuschaffen !

An alle Letmather bitte schreibt einen Kommentar damit man sieht das nicht alles Gold ist was glänzt oder in der Presse steht ! !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.