Der Cup der Autohäuser - Premiere gelungen!

Anzeige
Die Premiere ist gelungen!
Pünktlich um 11.00 Uhr eröffneten die ASSV Verantwortlichen Alfons Hermes und Torsten Koschinski den ersten Cup der Autohäuser.
Am Anfang sah es so aus, als ob der Tag buchstäblich ins Wasser fällt, denn es setzte zu Beginn ein kurzer heftiger Regenschauer ein, doch dann hielt sich das Wetter und alles ging prächtig mit Sonnenschein, seinen Gang.
Die 16 D-Jugend Mannschaften leisteten sich starke Zweikämpfe, doch einen souveränen Favoriten gab es eigentlich nicht. Die wenigsten Spiele wurden nur knapp gewonnen, doch die meisten mussten durch ein 9 Meterschiessen entschieden werden. Als verdienter Turniersieger am heutigen Tag ging der
FSV Witten vom Platz und bekam den erstmals vergebenen Wanderpokal,den sie dann im nächsten Jahr verteidigen müssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.