TSL 2000 Taekwondo I Die Erwachsenengruppe

Anzeige
Wie stellt sich der normale Leser die Erwachsenengruppe des Taekwondo-Sport-Letmathe vor?! Ganz klar, alles durch jahrelangen Kampfsport durchtrainierte Figuren, die meisten mit einem hohen Dan-Gürtel, mit denen nicht gut Kirschen essen ist. Doch hier irrt der werte Leser. In der Gruppe treffen sich Frauen und Männern unterschiedlichsten Alters und aus allen Berufsgruppen um gemeinsam Taekwondo-Sport zu betreiben.
Ich selber bin durch meinen Enkel zu diesem Verein und dieser Sportart gekommen. Nein nein, das ist kein Druckfehler, durch meinen Enkel!! Das ist zwar schon einige Zeit her, trotzdem kann ich mich noch recht gut erinnern wie das so war. Mit meinem Enkel bin ich immer zum Training gegangen und habe ihm beim Training zuge- schaut. Nach einigen Wochen hat Jürgen Hofmeister ( Trainer und Geschäftsführer des TSL 2000 e.V.) mich überzeugt doch ganz unverbindlich, probeweise mal am Training der Erwachsenengruppe teilzunehmen.
Das Klima und die Aufnahme in der Gruppe waren unbeschreiblich. Zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl „der Neue“ zu sein. Alle haben mir sofort Hilfestellungen gegeben, mich bei den ersten verunglückten Techniken freundschaftlich korrigiert und Fragen beantwortet. So habe ich mich, vom ersten Training an, in der Gruppe sauwohl gefühlt. Daher wurde aus dem Probetraining eine Dauereinrichtung.
Nach mir und kurz vor mir sind noch weitere neue Mitglieder zur Erwachsenengruppe des Taekwondo-Sport-Letmathe (TSL2000) gestoßen. Sie beschreiben ihre ersten Eindrücke so ähnlich wie ich auch. Darum kann ich hier mit Fug und Recht behaupten, es liegt an der Gruppe, nicht an mir das man sich vom ersten Augenblick an wohl und gut aufgehoben fühlt.
Da ich über Jahre keinen Sport betrieben habe konnte ich natürlich in den ersten Wochen nicht mithalten. Aber so nach und nach spürte ich wie sich meine Kondition, Kraft und Ausdauer verbesserten. Obwohl es sich noch weiter steigern lässt und noch nicht perfekt ist merke ich, wie ich auch immer besser im Stande bin mein Gleichgewicht zu halten. (Ist hilfreich beim Anziehen der Socken)
In der Erwachsenengruppe wird Taekwondo nicht als unbedingter Leistungssport, sondern mehr als Breitensport betrieben. Jeder bestimmt selber wie weit er gehen will. Das jüngste Gruppenmitglied ist 15 Jahre alt, das älteste hat die 60 locker geknackt.
Jeder Interessierte ist herzlich willkommen und eingeladen an drei Trainingseinheiten kostenlos und unverbindlich teil zunehmen.
Das Training findet Mittwochs und Freitags in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr in der Sporthalle der Realschule in Letmathe statt. Änderungen der Trainingszeiten, wie sie Mittwochs häufiger geschehen, werden auf unserer Internetseite www.tsl2000.com unter „NEWS“ bekanntgegeben.
Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer: 02374 / 502055 oder Handy 0178 / 9681747

Euer Taekwondo TSL 2000 Presseteam

TSL 2000 I Homepage
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.