Der ASSV Stand machte mächtig Lärm

Anzeige
Auf dem Schulhof der Albert Schweitzer Schule startete um 14 Uhr das große Kinderfest zum Weltkindertag.Der ASSV Letmathe 98 war erstmals mit einem Dosenschiessstand dabei und feierte seine Premiere.Mächtig laut wurde es dann,wenn die Kinder mit einem Softball die Dosen abschossen.Die Trainer Walther Tholen und Georg Köhler kamen dabei sehr schnell ins schwitzen, denn sie mussten die leeren 5 Liter Fässchen ständig wieder zu einer Pyramide aufstapeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.