Aufführung des Alexanderfestes von G. F. Händel erstmals in dieser Region

Anzeige
Peter Kirk, Tenor
Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10

Peter Kirk, Tenor, der Erzähler beim Alexanderfest von G. F. Händel

Pressemitteilung

Nur wenige werden es kennen, noch weniger werden es wissen, dass Händels „Alexander’s Feast or The Power of Music“ vor 280 Jahren komponiert und uraufgeführt wurde. Obwohl das Werk in Text und in der Vertonung als ein Meisterwerk gilt, ist es nahezu unbekannt.
Umso mehr hat es sich der Märkische Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum“ unter seinem Dirigenten Kantor Dr. Wolfgang Besler zur Aufgabe gemacht, dieses Werk zu erschließen und aus der gewonnenen Erfahrung alle Chorleitungen und Chöre zu ermutigen, dieses wunderbare Meisterwerk ebenfalls einzustudieren. Es lohnt sich, das wird jeder Zuhörer so empfinden. Alexander’s Feast wird am Sonntag, 6. November 2016, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, erstmals aufgeführt.
Mit dem Märkischen Motettenkreis werden das Neue Bach-Collegium NRW und die Solisten Sarah Jones, Sopran, Peter Kirk, Tenor und Alex Ashworth mitwirken. Dabei kommt dem Tenor Peter Kirk eine besondere Bedeutung zu. Er ist der Sänger Timotheus, dem es mit seiner Musik gelingt, bei Alexander dem Großen Gefühlsschwankungen zwischen liebender Zuneigung und kampfeslustiger Rachsucht zu erreichen.
Peter Kirk studierte u. a. an der University of Wales und Royal College of Music London, wo er bei seinem Abschluss mit dem Eric Shilling Prize for Opera ausgezeichnet wurde.
Zu Kirks konzertanten Aufführungen in ganz Europa zählen Aufführungen von Händels Messias mit dem Orchestra of St. John’s Smith Square, Rossinis Petite Messe Solennelle, Bachs Magnificat sowie Judas Maccabeus und Haydns Jahreszeiten.
Reduzierte Eintrittskarten zu 18,00 E (Schüler/Studenten 10,00 E) gibt es im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und in der Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.