Blick durch die Wildblumenwiese von KuN auf den Gemeinschaftsgarten unter den Linden

Anzeige
Die Bänke sind gereinigt und warten auf die Besucher des diesjährigen LindenLichterFestes von KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN.
An der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65 laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren. Samstag morgen ab 10 Uhr werden Tische und weitere Sitzgelegenheiten aufgestellt. Für die Musiker beginnt der Bühnenaufbau. Nico Gattner ist für die Lichteffekte zuständig die bei Beginn der Dämmerung den ganzen Platz und besonders die alten Linden gefühlvoll illuminieren werden. Alle hoffen auf gutes Wetter. Um 16 Uhr kommen diverse Stände dazu, damit um 18 Uhr das Fest beginnen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.