Der 6. Iserlohner Kunstpreis an einen spanischen Künstler

Anzeige

Jaume Plensa (58) aus Barcelona hat den Iserlohner Kunstpreis 2013 der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn erhalten.

Der katalanische Bildhauer und Künstler hat an mehreren Universitäten unterrichtet und hat vor der Iserlohner Auszeichnung bereits verschiedene weitere Preise gewonnen und Auszeichnungen erhalten.

Die sehr sehenswerten Buchstaben-Werke des Spaniers können bis zum 12. Januar in der Villa Wessel dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr, samstags von 12 bis 16 Uhr und sonn- sowie feiertags von 11 bis 17 Uhr begutachtet werden.

Der Iserlohner Kunstpreis wird alle zwei Jahre von der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.