Durch den Altstadtstollen

Anzeige
Iserlohn. Zur einer erneuten öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Donnerstag, 23. Februar, um 17 Uhr, lädt das Stadtmu­seum Iserlohn ein. Ursprünglich sollten in dem Schutzstollen über 6.000 Menschen Platz finden können. Bis Kriegsende hatte der Stollen eine Länge von etwa 200 Metern erreicht und konnte rund
2.000 Schutzsuchenden Zuflucht bieten. Er ist bis heute weitgehend unverändert erhalten – ein beeindruckendes Baudenkmal einer beängstigenden Epoche.
Wegen der derzeitigen Umbauarbeiten im Stadtmuseum Iserlohn beginnt die Führung nicht wie sonst üblich im Stadtmuseum, sondern direkt am Stolleneingang an der Inselstraße. Eintritt und Führung sind frei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung, entweder telefonisch unter 02371 / 217-1961, -1963 oder -1964 oder per E-Mail an mu­seum@iserlohn.de, wird erbeten. Weitere Infos: www.stadtmuseum-iserlohn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.