Endspurt beim Vorverkauf für das Weihnachtsoratorium in der Johanneskirche

Anzeige
Raimund Nolte, Bass
Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10

Raimund Nolte, Bass und das Neue Bach-Collegium NRW beim Weihnachtsoratorium

Pressemitteilung

Wenn am Sonntag, 13. Dezember 2015, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, von J. S. Bach das Weihnachtsoratorium Teil 1-3 aufgeführt wird, dann sind neben Katharina Leyhe, Sopran, Bettina Ranch, Alt, Marcus Ullmann, Tenor und dem Märkischen Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum“ auch das Neue Bach-Collegium NRW und der Bass Raimund Nolte dabei.
Das Neue Bach-Collegium NRW ist eigens für die Aufführung des Weihnachtsoratoriums durch den Märkischen Motettenkreis Iserlohn ,,Collegium Cantorum” zusammengestellt Worden. Es besteht überwiegend aus Konzertmeistern, Stimmführern und. Solo-Bläsern der Top-Orchester in NRW und Deutschland. Beispielhaft sei hier Uwe Komischke genannt, früher Solotrompeter der Münchner Philharmoniker unter S. Celebidache, heute Prof. an der Musikhochschule in Weimar, genannt.
In den verschiedensten Besetzungen haben die Orchestermitglieder bereits mehrfach zusammen musiziert. Aus folgenden Orchestern (beispielhaft) stammen die Musiker: Gewandhausorchester Leipzig, DSO Berlin, Staatstheater Kassel, Dortmunder Philharmoniker, Gürzenich -Orchester Köln, Duisburger und Bochumer Philharmoniker.
Der Bass Raimund Nolte musiziert nach der h-Moll-Messe im Jahre 2013 nun zum zweiten Mal mit dem Märkischen Motettenkreis zusammen. In der Zwischenzeit hat Raimund Nolte mit seinem ausdrucksstarken Bass eine faszinierende Entwicklung genommen. In diesem Jahr debütierte er als Biterolf (Tannhäuser) an der Staatsoper in Hamburg, an der Berliner Staatsoper (Zauberflöte, Tosca) sowie die Pariser Oper Bastille und die Bayreuther Festspiele (Tristan und Isolde).

Eintrittskarten gibt es noch im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und in der Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109. Restkarten werden am 13. Dezember 2015 ab 16.00 Uhr an der Konzertkasse verkauft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.