Erster Kneipengottesdienst in Iserlohn

Anzeige
Iserlohn: Chapeau |

Kirche und Kneipe - auf den ersten Blick scheint das ein krasser Widerspruch zu sein. Doch sieht man genauer hin, so zeigen sich erstaunlich viele Gemeinsamkeiten: Menschen begegnen sich, suchen Gemeinschaft, hören Musik, teilen Emotionen und diskutieren über Gott und die Welt. Glaube und Leben müssen sich begegnen - so entstand die Idee zum ersten Kneipengottesdienst des Ev. Jugendreferates und des Checkpoints, der am Sonntag, 12. März, ab 17 Uhr im Chapeau, Wasserstraße 5, stattfindet.

Eingeladen sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren. Das Thema heißt: "Frage-Zeichen" – es geht um Lebensfragen zu allen Themen, die den Gästen auf dem Herzen liegen.

"Bierdeckelfragen" und Live-Musik

Anstelle einer Predigt werden drei Interviewgäste über ihr Leben sprechen, wobei die Gäste in Form von „Bierdeckelfragen“ mitreden dürfen. Johannes Ebbertz sorgt mit seiner Band für Live Musik. Die Tür öffnet für alle Interessierten um 16 Uhr. Weitere Infos unter www.bewegt-iserlohn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.