Frauenkirchenkantor Matthias Grünert am 17. April 2016, 18.00 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn

Anzeige
Matthias Grünert, Kantor der Frauenkirche Dresden
Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10

Matthias Grünert, Artist in Residence an der Johanneskirche

Pressemitteilung

In jedem Jahr ist Matthias Grünert, Kantor der Frauenkirche Dresden, mindestens einmal im Jahr zu Gast in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10. Außer in der Frauenkirche Dresden konzertiert er, auch mit seinem Kammerchor, so häufig, wie in der Johanneskirche. Ohne Übertreibung kann man ihn als Artist (Organist und Dirigent) in Residence an der Johanneskirche beschreiben. In 2016 wird er zwei Mal zu Gast sein, zunächst am Sonntag, 17. April 2016, 18.00 Uhr, beim Sonderkonzert PRO MUSICA. Er wird an der Orgel die Kammersängerin Ute Selbig (Semperoper Dresden) und/oder Prof. Peter Lohse (Solotrompeter der Staatskapelle Dresden) begleiten, aber auch Solowerke von J. S. Bach, u.a. Toccata und Fuge d-Moll, BWV 565, spielen.

Wie immer werden die Eintrittskarten im Vorverkauf, Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109, mit einem nicht unerheblichen Nachlass angeboten. Die Konzertkasse ist ab 17.00 Uhr geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.