Fritz-Kühn-Platz als Platz der Kultur(en)

Anzeige
Ein buntes Fest mit vielen tollen Programmpunkten. Am Freitagnachmittag wurde der neu gestaltete Fritz-Kühn-Platz offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Iserlohn Dr. Peter-Paul Ahrens eingeweiht. Ein Schild mit der Überschrift Platz der Kultur(en) soll zum Miteinander aller Bürger Iserlohns einladen. Nach anfänglichem Nieselregen kam die Sonne zum Vorschein und der Platz wurde tatsächlich schon an diesem Tag, ein Platz der Bürger verschiedenster Nationen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.