Gigantischer Silvesterball in der Tanzwelt Schauburg

Anzeige
Margit und Matthias Tuschen, haben wieder Maßstäbe gesetzt!
Im festlich geschmückten Goldsaal der Schauburg Iserlohn, versammelten sich ca. 140 Gäste in edler Robe, um das vergangene Jahr zu verabschieden. Bei einem sehr gut ausgewählten und reichlich bestücktem Buffet, konnte man sich die passende Grundlage für den Abend auswählen. Jens Dreesmann und Band sorgten unermüdlich für die passende Stimmung. Besonders zu erwähnen ist an dieser Stelle das junge Team der Tanzschule, welches den gesamten Abend hindurch, freundlich, verbindlich und reibungslos für den Getränkeservice sorgte. Junge Menschen die ihren Silvesterabend opferten, weil sie hinter dieser Tanzschule stehen. Um den Nachwuchs müssen sich Tuschens sicher keine Sorgen machen. Als gegen 3 Uhr in der Früh, die Band langsam das Ende dieser tollen Veranstaltung einläutete, waren fast noch alle Gäste da. Diese dachten auch nicht unbedingt daran, den Heimweg anzutreten. Leider gibt es diesen Ball nur alle zwei Jahre. Tuschens sollten darüber nachdenken, weitere Veranstaltungen dieser Art durchzuführen, der Erfolg wäre ihnen sicher.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.