„Kindern ein Zuhause geben“ - Weltkindertag 2016

Anzeige
Neben zahlreichen Info- und Aktionsständen gab es fünf Stunden lang ein tolles Bühnenprogramm zum Kinderfest auf Iserlohns Neuem Markt.

Großes Kinderfest am Neuen Markt

Eine große Zeltstadt mit Bühne war an diesem Samstag aufgebaut, mit Verkehrsschule, Kutschfahrten, Kinderschminken, Riesen-Seifenblasen, Schiffeangeln, Seifenkisten-Simulator, und zahlreichen Infoständen von Schulen, Vereinen, Kindergärten und sozialen Einrichtungen, um nur einige Aktionen anlässlich des Iserlohner Kinderfestes zum Weltkindertag am 20.September zu nennen. Auf der Bühne präsentierten sich die Kinder-Kulturkarawane mit der Companhia Danca Nativos, das Caritas Familienzentrum mit Tanz, die Ballett- und Tanzakademie NRW, Kindertanz und Hip Hop mit Christas Workshop, eine Streetdance-Gruppe des städtischen Kinder- und Jugendbüros mit Ardian Cakay, die Sportschule Kimpfel mit einer Kampfkunstshow, die Ballettschule am Sauerlandpark, die Gemeinschaft Buchenwäldchen mit Tanzvorführungen und HipHop sowie Gruppen der Tanzwelt Schauburg.
Bei angenehmen Temperaturen schlenderten viele Familien mit ihren Kindern bis in die Nachmittagsstunden zwischen den Ständen unter dem Platanendach und beteiligten sich an den zahlreichen Aktionen. Dazwischen überall das Maskottchen des Iserlohner Kinder- und Jugendrates die Giraffe Gerda, die von der stets gut besuchten Bühne von einem Banner fröhlich herunter blickte. Es war erneut beeindruckend, was das Städtische Kinder- und Jugendbüro auch dank vieler Kooperationspartner für eine große Spiel- und Erlebniswelt auf die Beine gestellt haben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.