KuN Insektenhotel zum Teil bestückt

Anzeige
Gerd Hiersemann
Iserlohn: Alte Grundschule |

Materialien wurden gesammelt und gespendet.

Den gestrigen Feiertag nutzte eine kleine Gruppe der Dorfgemeinschaft und der Initiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN um am Außengelände der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65 kleine Aufräumarbeiten zu erledigen und am Insektenhotel weiter zu arbeiten. Claudius Gattner und Marcus Hiersemann gelang es einen Teil der Holzfelder des Insektenhauses zu füllen und die Grundlage für die Beheimatung von Käfern und anderen Kleintieren zu schaffen. Nach weiterem Material wird Ausschau gehalten.
Der Kräutergarten ist zwischenzeitlich wieder hergerichtet und neu bepflanzt und auch das Windspiel wurde mit einfachen Mitteln repariert. Nun dürfen sich alle Helfer auf die Wildwiese freuen, die in Kürze blühen wird. Alle Besucher werden herzlich gebeten den Gemeinschaftsgarten pfleglich zu behandeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.