KuN Papa Noel - Spendentour 2013 endet im Drüpplingser Dorfgemeinschaftshaus

Anzeige
Gerd >Hiersemann
Iserlohn: Alte Grundschule |

Eine schöne Tradition wird fortgesetzt

Am Sonntag, den 15.12.2013 soll der KuN - Nikolaus Papa Noel Jose beim Drüpplingser Weihnachtstreff Heidestraße gegen 16 Uhr angekündigt werden. Alle hoffen dass die Anreise gut klappt. Der spanische Nikolaus wird von Kindern und Erwachsenen mit Spannung erwartet. In einer gemütlichen, mit Strohballen dekorierten Ecke wird Papa Noel den anwesenden Kindern seine Weihnachtsgeschichten erzählen und Plätzchentüten mit Weihnachtsgrüßen von KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN verteilen.
Die Bio Plätzchen, auch in diesem Jahr vom Naturbäcker Woeste gespendet, werden in gemütlicher Runde am Freitag Abend ab 19 Uhr im KuN Raum Eichelberger Straße 65 verpackt.
Die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Alex Schroven wird bei der Begrüßung am Weihnachtstreff auf die diesjährige Nikolaus - Spendentour von der Initiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN hinweisen.

Weitere Spenden sind herzlich willkommen.

Herr Gagelmann, Vorsitzender der Iserlohner Kinderlobby e.V. hat sich mit seinem Kommen angekündigt um die Spendensumme als Botschafter einer in Not geratenen Iserlohner Mutter mit fünf Kindern zu überbringen. Über den Drüpplingser Weihnachtstreff gibt es sicher im Anschluß wieder viel zu berichten.

Als Nächstes will das Team von KuN ein weiteres ErneuerbaresEnergieProjekt vorantreiben.

Solarmodule sollen aus Spenden angeschafft werden um in einem riesigen Kräutergarten in Ghana Kontrollhütten mit Strom zu versorgen. Der Kontakt kam über eine Initiative aus Unna zustande mit der KuN seit geraumer Zeit zusammen arbeitet.
Es ist möglich dass der Projektleiter am Weihnachtstreff in Drüpplingsen anwesend ist um sein Projekt vorzustellen. Es wird eine Liste ausliegen in die sich Interessierte mit Emailadresse eintragen können.

Die Initiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN sucht auch noch Interessenten für die Beteiligung an einem Bürgerprojekt " E-AutoTeilen" im ländlichen Bereich. Infos können angefordert werden bei kultur.und.natur@gmx.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.