"Stürz' dich auf den Bücherstapel" - Junior-Leseclub und Ferienaktionen in der Stadtbücherei Iserlohn

Anzeige
Zusammen mit Vertretern der Sponsoren stellten Iserlohns stellvertretender Bürgermeister Thorsten Schick (re.), Büchereileiterin Gudrun Völker (li.) und die beiden Leiterinnen der Kinder- und Jugendbücherei Rahel Horschak (2.v.r.) und Silke Budde (hinten 3.v.r.) das Ferienprogramm vor.

Auf alle jungen Bücherwürmer wartet in den kommenden Sommerferien ein pralles Programm. Dafür sorgen jetzt wieder Leiterin Gudrun Völker und das Team der Stadtbücherei Iserlohn.

"Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr führen wir in den kommenden Wochen wieder den Junior-Leseclub durch", konnte Silke Budde, Leiterin der Kinderbücherei, berichten. Unter dem diesjährigen Motto "Stürz' dich auf den Bücherstapel" können sich alle Grundschüler ab sofort in der Stadtbücherei Iserlohn bzw. der Zweigstelle Letmathe für die Aktion anmelden. Sie erhalten dann ihre Junior-Leseclub-Clubkarte und das Lese-Logbuch, wo sie dann die in den Sommerferien gelesenen Bücher eintragen lassen. "Und wer dann bis zum 27. August das Logbuch mit mindestens drei eingetragenen Büchern wieder bei uns abgibt, erhält eine Einladung zur der großen Abschlussparty am Samstag, 3. September", erläutert Rahel Horschak, die die Kinder- und Jugendbücherei zusammen mit Silke Budde leitet. "Für die Party haben wir u.a. das Mülheimer Puppenspieltheater ,Wodo' gewinnen können. Außerdem erhalten die erfolgreichen Teilnehmer dort dann ihre Urkunden."
Damit der Junior-Leseclub wieder ein voller Erfolg wird und die jungen Clubmitglieder auch genug neuen Lesestoff finden, haben verschiedene Sponsoren (Buchhandlung Presse & Buch, ALPHA-Buchhandlung, Die kleine Buchhandlung Letmathe) die Sommeraktion mit Buchspenden im Wert von fast 400 Euro unterstützt. Mit im Boot als Hauptsponsor ist natürlich auch wieder die Sparkasse Iserlohn. Dementsprechend ging der Dank der Bücherei und der Stadt Iserlohn auch an die Unterstützer. "Als Stadt sind wir den Sponsoren enorm dankbar für diese wichtige Allianz", so der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick, "denn Lesen ist auch in der heutigen Zeit alles andere als ,old-fashioned' und erlebt nach meinem Gefühl gerade eine echte Renaissance."
Doch der Junior-Leseclub ist noch längst nicht alles, was sich das Team der Kinder- und Jugendbücherei als Sommer-Aktionen überlegt hat. Neben Lego-Tagen in Iserlohn und Letmathe dürfen sich die Kids auch einen Jonglage-Tag in den Räumen der Stadtbücherei freuen. Ein Gaming-Tag mit verschiedenen Konsolenspielen rundet dann das Programm zusammen mit einem Brett- und Kartenspieltag ab.

Die Termine im Überblick:


Lego-Tag Iserlohn: 13. Juli, 11 - 18 Uhr, ohne Anmeldung

Lego-Tage Letmathe: 29. Juli und 12. August, jeweils 15 - 18 Uhr, ohne Anmeldung

Jonglieren, Diabolo & Co: 29. Juli, 15 - 17.30 Uhr, 8 - 12 Jahre, Anmeldung in der Kinderbücherei

Gaming-Tag: 2. August, 14 - 18 Uhr, ab 8 Jahren, Anmeldung in der Kinderbücherei

Brett- und Kartenspiele in Iserlohn: 15. August, 14 - 18 Uhr, ab 6 Jahren, ohne Anmeldung

Brett- und Kartenspiele in Letmathe: 15. Juli, 15 - 18 Uhr, ab sechs Jahren, ohne Anmeldung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.