Synthese zwischen Int. Gitarren-Symposion und Iserlohner Orgel-Sommer

Anzeige
Amadeus Guitar Duo und Duo Gruber & Maklar
Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10
Synthese Internat. Gitarren-Symposion und Orgel-Sommer
Pressemitteilung

Bestand seit vielen Jahren schon eine Synthese zwischen dem Internationalen Gitarren-Symposion und dem Iserlohner Orgel-Sommer, erst recht in Zeiten unmittelbarer Nachbarschaft zwischen der Ev. Akademie Iserlohn und der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, in der Weise, dass nach den letzten Klängen des Gitarren-Symposions die ersten Takte des Orgel-Sommers einsetzten, ist es in diesem Jahr eine ganz besondere Zusammenfügung. So werden unter dem Titel „Vier Gitarren und Orgel“ das Amadeus Guitar Duo mit Dale Kavanagh & Thomas Kirchhoff, künstlerischer Leiter des Gitarren-Symposions, das Gitarrenduo Gruber & Maklar mit Christian Gruber & Peter Maklar und Tomasz Adam Nowak, Orgel am Sonntag, 6. September 2015, 18.00 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, musizieren.
Das deutsch/kanadische Amadeus Guitar Duo und das süddeutsche Duo Gruber & Maklar kennen sich seit vielen Jahren von Begegnungen auf Gitarren- und Musikfestivals weltweit, natürlich auch vom Internationalen Gitarren-Symposion in Iserlohn. Die Liebe zu Programmen mit großer Vielfalt bewegte die vier Musiker, ein Konzert mit Werken für eine, zwei und vier Gitarren zu konzipieren.
In dem Programm „Vier Gitarren und Orgel“ erklingen Werke von J. S. Bach, M. Praetorius, D. Scarlatti und das „Concierto Andaluz“ für vier Gitarren und Orchester von Joaquin Rodrigo in einer Fassung für Orgel und Gitarrenquartett.
Tomasz A. Nowak, einer der besten Improvisationskünstler, wird auch in der Johanneskirche improvisieren.

Die ersten beiden Konzerte des 28. Iserlohner Orgel-Sommers finden am Sonntag, 23. August 2015, 18.00 Uhr, mit Matthias Grünert (Frauenkirche Dresden) an der Orgel und dem Märkischen Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum sowie am Sonntag, 30. August 2015, 18.00 Uhr, mit Istvan Ella an der Orgel und den Westf. Kammersolisten, Leitung: Markus Lehnert, statt.
Eintrittskarten im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109, Konzertkasse ab 17.00 Uhr.
Nicht unerwähnt bleiben soll der Vorzugspreis bei einem Abo für alle drei Konzerte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.