Tag der Offenen Tür am Stenner-Gymnasium

Anzeige
Schwenkpanorama vom Klassenorchester der 6a & 7a nach ihrem Konzert.
Iserlohn: Stenner-Gymnasium |

Tag der Offenen Tür am Stenner Gymnasium begeistere mal wieder viele 4. Klässler ihre nächste 8-Jährige Schullaufbahn am Stenner zu verbringen.

Pünktlich um 10 Uhr wurde der Tag der Offenen Tür durch Schulleiter Stefan Schmoldt eröffnet. Gefolgt wurde er von 2 Musikakten, zuerst sangen die StennerKids das Lied "Wünsch dir Was". Während danach Infos durch Herrn Schmoldt gegeben wurden gingen die 4. Klässler in den Schnupperunterricht der durch die 5. Klassen des Gymnasiums durchgeführt wurde. Danach ging es überall in der Schule rund. Die Klassenorchester der Klasse 6a & 7a spielten 4 Stücke im Raum 101, Spiel & Spass in der Sporthalle, Afrikanische Trommeln in der 1. Etage usw.

Was halten die 4. Klässer denn von der Schule?


Wir fragten einige 4. Klässler was sie am Tag der Offenen Tür am besten fanden und was Gründe dafür wären auf diese Schule zu kommen. Hier kleine Interviews

Interview mit Jonas - Klasse 4a
LK: Was fandest du am besten am Tag der Offenen Tür?
Jonas: Ich fand das Orchester am besten, wenn ich auf die Schule gehe will ich da unbedingt auch mitspielen
LK: Spielst du schon ein Instrument oder willst du ein bestimmtes lernen?
Jonas: Ich spiele Cello
LK: Warum möchtest du denn auf diese Schule?
Jonas: Ich finde es hier einfach cool. Mein Bruder ist hier auch, und dem gefällts.

Interview mit Neele - Klasse 4c
LK: Was fandest du am besten am Tag der Offenen Tür?
Neele: Ich fande das Kinderschminken im Kunstraum und das Keyboard spielen am besten. Das Orchester fande ich auch cool.
LK: Warum möchtest du denn auf diese Schule?
Neele: Zum Beispiel wegen den StennerKids und der Musikklasse
LK: Und warum möchtest du dass?
Neele: Also zu den StennerKids möchte ich gehen weil ich gerne singe und tanze. In die Musikklasse möchte ich weil ich schon seit 3 Jahren Bratsche spiele und das am Stenner im Orchester spielen möchte.

Man konnte aus dem Interviews erfassen das die Kinder viel wegen der Musik kommen. Die Schule hat den Schwerpunkt Musik und dies wird deshalb auch sehr gefördert mir viele Dingen, weswegen dann auch viele Kinder wegen der Musik kommen.

((Diesmal leider nur etwas schlechtere Fotos da die Große Kamera vergessen wurde und deswegen nur Fotos mit dem Handy gemacht werden konnten))
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.