38. Iserlohner Autosalon mit Schwerpunktthema E-Mobilität

Anzeige
Citymanager Stefan Bußkamp, Daniela Kunert (Stadtwerke), Christian Wittpahl (E-Mobilität-Modellregion Rhein-Ruhr), Stadtwerke-Geschäftsführer Reiner Timmreck, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Beate Evers (Stadtmarketing) und Iserlohns Klimamanager Stefan Marquardt (v.l.) stellten den Autosalon und das Schwerpunktthema E-Mobility vor.
Iserlohn: Alter Rathausplatz |

Frühlingsgefühle kommen am Sonntag, 3. Mai, ab 11 Uhr auf, wenn alle Automobilhändler beim 38. Iserlohner Autosalon ihre neuesten Modelle den Besuchern in der gesamten Iserlohner Innenstadt präsentieren.

Wer sich für neue Modelle interessiert, muss nicht von Autohaus zu Autohaus fahren und Zeit und Kilometer investieren, sondern bekommt viel schneller einen Überblick, wenn er am 3. Mai durch die Iserlohner Innenstadt bummelt.
Hier ist es erlaubt, sich hinter das Lenkrad seines „Traumautos“ zu setzen, einen Blick in den Kofferraum zu werfen, die Hifi-Anlage aufzudrehen, Lenkrad und Schalter zu bedienen und „fachmännische“ Fragen zu stellen.
Der 38. Iserlohner Autosalon hat erstmalig als Schwerpunkt das Thema „Alternative Antriebe“. „Wir konnten hierzu die Roadshow Elektromobilität des BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) gewinnen“, verrät Beate Evers vom Stadtmarketing Iserlohn.

Verkaufsoffener Sonntag


Die Roadshow Elektromobilität informiert über intelligente Verkehrskonzepte, reichweitenstarke Antriebe oder auch Fragen zur Ladeinfrastruktur. Bürgerinnen und Bürger haben die Chance eine Probefahrt mit einem Elektro-PKW zu machen. Ob mit Batterie oder Brennstoffzelle angetrieben – der moderne Fahrspaß ist dabei immer elektrisch, sauber und leise.
Fragen zur Finanzierung, Umweltbelastung und Energieeinsparung stehen neben Detailinformationen zu den speziellen Autotypen sicherlich bei allen Ausstellern im Vordergrund.
Gleichzeitig bietet der Iserlohner Einzelhandel Gelegenheit für ein ausgedehntes Einkaufsvergnügen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Attraktive Angebote der Einzelhändler, Parkplatzmöglichkeiten und ein umfangreiches Gastronomieangebot machen den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr in Iserlohn perfekt.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.