50 Ehrenamtliche nach Berlin eingeladen

Anzeige
Ein Besuch des Bundestages stand neben weiteren interessanten Besichtigungen auf dem Programm der Ehrenamtlichen. (Foto: Dagmar Freitag)

Einer Einladung des Bundespresseamtes und der Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag nach Berlin folgte eine Gruppe von 50 ehrenamtlich tätigen Personen aus dem heimischen Wahlkreis.

Die Gruppe besuchte unter anderem das Schloss Cecilienhof in Potsdam, wo 1945 die Konferenz der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges stattfand. Die Besichtigung der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehemalige zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi) stand ebenso auf dem Programm wie ein Besuch des Bundestages. Dagmar Freitag traf die Gruppe zu einer Schifffahrt auf der Spree. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzen die Gelegenheit zum Gespräch mit Frau Freitag.​
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.