Ämterwechsel beim Inner Wheel Club Iserlohn

Anzeige
Im Beisein des neuen Vorstandteams übergab Dr. Ute Müller (4.v.re.) die Präsidentschaft an Friederike Kirchhoff (5.v.re.). (Foto: Inner Wheel Club)

Das Motto des Inner Wheel Clubs, der gegenwärtig 35 weibliche Mitglieder zählt, lautet "Wahre Freundschaft, persönlicher Einsatz, Pflege der nationalen und internationalen Kontakte". Beim diesjährigen Ämterwechsel übergab Dr. Ute Müller die "Amtskette" an ihre Nachfolgerin Friederike Kirchhoff, die nun für ein Jahr das Zepter beim Inner Wheel Club Iserlohn übernimmt.

Persönlicher Einsatz ist gleich im Juli gefragt. Gemeinsam mit dem Inner Wheel Club Hagen wird ein Benefiz Golfturnier im Märkischen Golf Club Hagen-Berchum zu Gunsten der Kindertafel Hohenlimburg ausgerichtet.

Unermüdlich im Einsatz - neue Aktion Sonntag auf dem Bürgerschützenfest


Ende August wird sich der Club zum zweiten Mal an der Aktion " Cafe im Park" im Letmather Volksgarten beteiligen. An zwei Tagen werden dort Kaffee, Waffeln und Kuchen - alles natürlich selbst hergestellt - zum Verkauf angeboten. Eine neue Aktion wird ein Waffelstand auf dem Iserlohner Bürgerschützenfest sein. Am Sonntag können alle Hungrigen dort Waffeln verzehren. Traditionell baut der Inner Wheel Club auch in diesem Jahr wieder den Adventsstand in der Iserlohner Innenstadt auf. Rege Teilnahme wird erhofft.Neben persönlichem Einsatz wird das Motto durch Vorträge, Exkursionen und andere Veranstaltungen innerhalb des Clubprogramms gestaltet.

Soziale Einrichtungen profitieren

Die ehrenamtlich erwirtschafteten Einnahmen kommen Projekten wie z.B. der Hospizarbeit, dem Malteser Flüchtlingscamp in Hemer Deilinghofen, der Wohngemeinschaft für Frauen in schwierigen Situationen zu Gute. Auf internationaler Ebene unterstützt der Club u.a. eine Krankenstation im Kongo.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.