Aktion Weihnachtswunschbaum

Anzeige
Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer findet die Weihnachtswunschbaumaktion der Johanniter wieder statt. Foto: ag

Vor sieben Jahren hat die Stadt Iserlohn den Weihnachtswunschbaum ins Leben gerufen. Nach nur einem Jahr hat die Stadt aber erkannt, dass mit ihrem Personal diese Aktion nicht zu stemmen ist. Deshalb führen nun bereits zum sechsten Mal die Johanniter mit ehrenamtlicher Unterstützung die Aktion in der Weihnachtszeit durch.

„Ohne die vielen Helfer, die sich so großartig engagieren, würde der Weihnachtswunschbaum 2017 nicht stattfinden“, lobt Pressereferentin Jutta Beißner die Arbeit der rund 25 Ehrenamtlichen.
Ab sofort haben Kinder bis einschließlich 17 Jahren die Möglichkeit, ihren Weihnachtswunsch in einem Wert bis zu 20 Euro bei den Johannitern an der Hansaallee 6 in Iserlohn abzugeben. Die Abgabezeiten sind bis zum 24. November jeweils montags 10 bis 13 Uhr, dienstags 13 bis 16 Uhr und donnerstags 10 bis 13 Uhr. Das gilt nur für Kinder aus Familien, die Hartz IV oder die Grundsicherung beziehen. Bei der Abgabe muss zwingend eine dementsprechende Bescheinigung vorgelegt werden.
Im Anschluss werden die Wünsche von den Helfern an einem Weihnachtsbaum aufgehängt. Damit stehen die Ehrenamtlichen der Johanniter an bestimmten Tagen in Iserlohn (s. unten), um Passanten davon zu begeistern, den Kindern eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Wunschzettel und Geschenke

Darüber hinaus können bis zum 9. Dezember noch Wunschzettel bei den Johannitern abgeholt und Geschenke abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14.30 Uhr. Termine können aber auch für außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden. Bei den Geschenken werden keine lebenden Tiere und keine Gutscheine berücksichtigt. Ansonsten können sich die Kinder von Gesellschaftsspielen, über Spielzeug, Bücher, CD’s, bis hin zur Kleidung so gut wie alles wünschen, das den angegebenen Wert nicht überschreitet.
„Wir haben angefangen mit 300, 400 Wünschen. Im letzten Jahr haben wir dies auf 723 verdoppelt. Ich träume davon, in diesem Jahr die 800er Marke zu knacken“, hofft die Verantwortliche der Weihnachtswunschbaumaktion, Jutta Voß. Am 19. und 20. Dezember bekommen dann die vielen hilfsbedürftigen Kinder ihr heiß ersehntes Weihnachtsgeschenk.

Hier steht der Weihnachtswunschbaum
Sonntag, 6. November: 13-18 Uhr Karstadt Haupteingang
Samstag, 12. November: 10-16 Uhr Karstadt Haupteingang
Freitag, 18. November: 8-14 Uhr Continue-Weihnachtsbasar
Samstag, 19. November, 10-16 Uhr Karstadt Haupteingang
Mittwoch, 23. November, 9-14 Uhr Innenstadt Marktplatz
Samstag, 26. November, 10-18 Uhr Innenstadt Wermingser (vor reformierter Kirche)
Mittwoch, 30. November, 9-16 Uhr Sparkasse Iserlohn
Donnerstag, 1. Dezember, 9-16 Uhr Sparkasse Letmathe
Samstag, 3. Dezember, 12-20 Uhr Weihnachtsmarkt Barendorf
Sonntag, 4. Dezember, 12-20 Uhr Weihnachtsmarkt Barendorf
Sonntag, 11. Dezember, 13-18 Uhr Karstadt. Termine
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.