Bienendemo

Anzeige
Im Rathaus durften die kleinen Bienen schon einmal probefliegen, am Samstag schwärmen sie dann aus.
Iserlohn: Rathaus |

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, als rund 250 Menschen auf die Straße gingen, hoffen die Bienenaktivisten des Kinder- und Jugendrates auch bei der "Bienendemo 2017" am Samstag, 10. Juni, auf eine stattliche Demonstrantenzahl.

Vom Schillerplatz aus geht's ab 10 Uhr durch die Stadt, später verteilen die jungen Aktivisten Samentütchen für Wiesenblumen. Die Imkervereine Hemer und Kalthof sind in die Aktion eingebunden, eine Lebendbienenschau ist geplant.
"Wir wollen auf die Bienen aufmerksam machen, die vom Aussterben bedroht sind", erklärt Tabea Jerlitschka. Zusammen mit Scherin Omairatte und Hanna Dieckmann hat sie im Vorfeld in Grundschulen und Kindertagesstätten das Thema angesprochen. Zur Vorbereitung der Demo wurden im Rahmen der Osterferienspiele Banner und Plakate gestaltet, die Kinder vom Nähcafé des Kinder- und Jugendbüros haben Bienenkostüme genäht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.