Brand in Dachgeschosswohnung

Anzeige
(Foto: Foto:Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn)

Um 11:26 Uhr meldeten am heutigen Montag Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Bömbergring eine Rauchentwicklung aus einem Dachgeschossfenster.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte mit einem C-Rohr einen Brand im Bereich der Küche der Dachgeschosswohnung, wie die Feuerwehr Iserlohn mitteilt. Der Bewohner befand sich nicht in der Wohnung. Nach den Belüftungsmaßnahmen war der Einsatz nach etwa 30 Minuten für die Feuerwehr beendet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Polizei ermittelt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vor Ort im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst und die Löschgruppe Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.