Einbrecher schlagen Hausbesitzer nieder

Anzeige

Zwei bislang unbekannte Täter brachen am Dienstagabend, 13. September, in ein Haus an der Hofweide ein. Hierfür hebelten sie die Terrassentür auf und begannen, das Haus zu durchwühlen. Als der Besitzer der Doppelhaushälfte um kurz nach 23 Uhr zurückkehrte, begegnete er den Tätern noch im Haus.

Einer der Täter schlug den 61-jährigen Iserlohner zu Boden. Anschließend flüchteten beide vom Tatort. Das Opfer verständigte die Polizei, die trotz Sofortfahndung keinen der Täter mehr antreffen konnte.

Wer kann Hinweise geben?

Seine Peiniger beschrieb der 61-Jährige wie folgt:
1. Täter: männlich, maximal 30 Jahre alt, etwa 175 bis 180 cm groß, kräftig, weiße Hautfarbe, dunkle Haare, dunkel gekleidet, Rucksack. 2. Täter: männlich, circa 20 bis 30 Jahre alt, stämmig, 170 bis 175 cm groß.
Das Opfer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.
Wer kann Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter Tel. 02371/9199-0 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.