Erste Senioren-Vorlesestunde im neuen Jahr: „Die 13 Monate"

Anzeige

Unter dem Titel „Die 13 Monate“ wirft SeniorTrainerin Veronika Bonefeld in der ersten Vorlesestunde 2017 unter anderem mit Versen von Erich Kästner einen Blick aufs neue Jahr. Alle Seniorinnen und Senioren sind am Mittwoch, 25. Januar, dazu eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Lesecafé (Clara-Deneke-Saal) der Bücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Straße 62, und dauert etwa eine Stunde.

Gedankenaustausch für Interessierte im Anschluss

Wer möchte, kann sich am an­schließenden Gedankenaustausch beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Für Gehbehinderte gibt es auf der Parkplatzseite von Haus Letmathe einen Eingang zum Aufzug, der in die Bücherei führt. Von dort sind es noch drei Treppenstufen bis zum Saal, der leider nicht mit dem Rollstuhl erreichbar ist.
Die Vorlesestunde wird weiterhin an jedem letzten Mittwoch des Monats angeboten. Der nächste Termin ist der 22. Februar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.