Gold für KC-Rebel-Album/ Iserlohner Alex Dehn produziert "iPhone 17" mit

Anzeige
Alex Dehn hat sein Hobby zum Beruf gemacht. (Foto: MAV)
Über 22 Mio. Klicks auf Spotify und mehr als zwei Mio. Klicks auf YouTube: Das Album "Abstand" von KC Rebel hat über 100.000 verkaufte Einheiten erreicht - das bedeutet Gold-Status. Der gebürtige Iserlohner Alex Dehn, der vor gut einem Jahr sein Hobby zum Beruf machte (der STADTSPIEGEL berichtete), hat den Song "iPhone 17" auf dem Album zusammen mit Joshimixu und Juh-Dee produziert.
Überhaupt läuft es für den 26-Jährigen ziemlich gut: Seit Anfang Juli hat er ein eigenes Tonstudio in Gelsenkirchen, wo er Künstler aufnimmt. "Hier kann sich jeder melden, der Lust auf eine professionelle Aufnahme hat", so Dehn. "Ich biete dort eigene Beats an, die auch vor Ort direkt mit den Künstlern gemacht werden können. Aufnahmen, Mixing und Mastering - bei mir entsteht also direkt vor Ort ein Produkt von Null an."
"Musiktechnisch" mache er momentan sehr viel, so Dehn. "Gorex und ich haben das Album ,Der Löwe' von Manuellsen komplett produziert. Außerdem haben wir die Albumarbeiten an ,Between Lucifer and God' von NANA abgeschlossen. Auf diesem Album sind einige Remakes von Nana-Hits von damals, die einfach einen neuen Stil bekommen haben. Das Album klingt sehr nach 2017."

Zusammenarbeit mit "Glasperlenspiel"

An sechs Songs auf dem Album "Onkel der Nation" von Pillath hat Dehn ebenfalls mitgearbeitet, ebenso an zwei Songs auf Majoe´s Album "Auge des Tigers" sowie an zwei Produktionen auf dem Album "Dreifarbenhaus" des Newcomers Bausa.
Ansonsten gebe es immer mal wieder Aufträge für Werbemusik für Firmen und Agenturen oder auch Pop und Schlager. "So ist es auch zu der Zusammenarbeit mit Glasperlenspiel gekommen. Die zweiköpfige Band wird demnächst ins Studio kommen und wir werden zusammen arbeiten", freut sich Alex Dehn. Auch einige andere Aufträge stünden noch an - "die sind aber noch nicht offiziell." 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.