Grusel, Geister, Gänsehaut:STADTSPIEGEL-Fotoaktion zu Halloween

Anzeige
So schaurig ging es letztes Jahr bei Familie Gerhold in Wermingsen zu... (Foto: Gerhold)

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist Halloween. Viele Kinder sind dann unter dem Motto „Süßes oder Saures“ von Haus zu Haus unterwegs, zahlreiche Halloweenpartys und -veranstaltungen finden statt. Verkleidungen und Dekorationen, die oft mit viel Liebe zum Detail entworfen werden, spielen dabei eine große Rolle. Der STADTSPIEGEL ruft auch in diesem Jahr wieder zur Halloween-Fotoaktion auf.

Ob Vampire, Geister und Hexen, Skelette oder Zombies - je gruseliger, umso besser. Die richtige Dekoration sorgt noch zusätzlich für schaurig-schöne Stimmung. So sind zum Beispiel geschnitzte Kürbisse bei dem Brauchtumsfest nicht mehr wegzudenken, aber auch Totenköpfe, viele Kerzen und entsprechende „Leckereien“ gehören dazu.

Einsendeschluss am 7. November


Wie feiern Sie Halloween? Schicken Sie uns Ihre Fotos - die schönsten und originellsten werden im STADTSPIEGEL veröffentlicht.
Und so geht´s: Einfach Lieblingsfoto(s) aussuchen und bis Montag, 7. November, 12 Uhr mit ein paar Zeilen sowie Ihrem Namen und Wohnort an redaktion@stadtspiegel-iserlohn.de senden - wir freuen uns auf viele schaurig-schöne Bilder!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.