Max&Moritz und die sieben Zwerge

Anzeige
Iserlohn: Sümmern | Wer hat in meinem Bettchen geschlafen? Sieben kleine Zwerge und sieben Bettchen stehen in der Kinderstube Max& Moritz heute Abend bereit. Eine tolle Idee von den Erzieherinnen Jessica Gründer und Melanie Meier, die den Eltern nachträglich einen kidsfreien Abend zum Mutter- bzw. Vatertag schenken wollen. In gemütlicher Runde wurde am Abendtisch gemeinsam gegessen. Nach dem Pamperswechsel wurden die Kleinen in ihren schnuckeligen Schlafdress gesteckt. Müde sah zu diesem Zeitpunkt von den Winzlingen allerdings noch keiner aus. Die beiden Erzieherinnen werden heute bestimmt irgendwann auch etwas Nachtschlaf bekommen, die Frage ist nur zu welcher Uhrzeit und wie lange ;-). Eins jedoch sei noch gesagt: die Elternpaare werden den freien Abend bestimmt nutzen und es sich ganz gemütlich machen. Sie wissen ja in den Händen der Betreuerinnen der Kinderstube Max & Moritz sind die sieben Zwerge heute Nacht gut aufgehoben und betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.