Rabimmel Rabammel Rabum…Laternenumzug der Kita Max und Moritz Sümmern

Anzeige
Auch in diesem Jahr trafen sich die Kita Kids mit Eltern und Großeltern zum Laternen Umzug durch Sümmern. Die selbst gebastelten Laternen, überwiegend von den Vätern unter fachkundiger Anleitung von Melanie Meier und Jessica Gründer den Kita Leiterinnen, gebastelt erfreuten nicht nur die Teilnehmer. Es ging als erstes zum Bauern Franz, der bei den Kindern, als Nachbar, äußerst beliebt ist. An seiner Haustür wurde kräftig gesungen und jeder wollte seine Laterne zeigen. Auch gab es ein Trompetensolo eines Kita Papas zur Überraschung. Zur Belohnung hatte Bauer Franz Bonbons, die schneller aufgegessen waren, als man hinschauen konnte. Danach ging die leuchtende Gruppe eine kleine Runde durch Sümmern. Das Ziel war der kleine Garten mit dem Holzhäuschen direkt neben der Kindertagesstätte gelegen. Jessica hatte schon fleißig am frühen Morgen Stutenkerle gebacken. So manch einer freute sich auch über Kinderpunsch und Glühwein für die Eltern. Nach einer kleinen Zeit des Zusammenseins mit Singen und Spielen wurden die Kleinsten dann wieder nach Hause gebracht und träumen heute Nacht bestimmt von Sonne Mond und Sternen und den hell leuchtenden Laternen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.