Schreck am Morgen: Von Schlange begrüßt

Anzeige
(Foto: Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn)

Einen großen Schreck bekamen Bewohner einer Wohnung an der Straße "Am Schmerbusch" in Drüpplingsen. Eine Schlange lag morgens in der Küche. Gegen 05:30 Uhr wurde die Feuerwehr informiert.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr fingen die ungiftige, etwa ein Meter lange Würgeschlange ein und nahmen sie zunächst mit zur Feuerwache. Im Laufe des heutigen Tages übernahm das Ordnungsamt das Tier und brachte es zu einer fachkundigen Person. Wie die Schlange in die Wohnung kam, ist derzeit nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.