"Stefan Haacke Preis 2017" wird verliehen

Anzeige

Auch in diesem Jahr wird er wieder verliehen, der Preis zur Ehrung besonderer Einsätze oder Aktionen zugunsten von Menschen mit Behinderung. Mit dem “Stefan Haacke Preis” ehrt der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Iserlohn alljährlich Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen oder auch Firmen, die ein außergewöhnliches, ehrenamtliches Engagement aufweisen und ihre Tatkraft zum Wohle von Menschen mit Behinderung einsetzen.

Die diesjährige Preisverleihung findet statt am morgigen Sonntag, 19. Februar, im Varnhagenhaus, Piepenstockstraße 27. Beginn ist um 11 Uhr. Alle Interessierten sind eingeladen.

Musik mit den "Romantik Sailors Iserlohn"

Der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick und Beiratsvorsitzender Peter Martin werden in einer stimmungsvollen Feierstunde den Kandidaten oder die Kandidatin würdigen. Musikalisch umrahmt wird der Festakt von den "Romantik Sailors Iserlohn".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.