Tag der Begegnung am 18. Juni

Anzeige

In den Gottesdiensten des Pastoralverbundes Iserlohn kommen Menschen unterschiedlicher Nationen und Kulturen zusammen. Um einander besser kennenzulernen, lädt der Pfarrgemeinderat St. Aloysius auch in diesem Jahr wieder zum „Tag der Begegnung“ ein. Er findet am Sonntag, 18. Juni, dem sog. „Weltkirchlichen Sonntag“ statt.

Afrika steht im Mittelpunkt
Nach der Hl. Messe, die um 11.15 Uhr in St. Aloysius beginnt, steht im und am Forum St. Pankratius der afrikanische Kontinent im Blickpunkt. Neben einem kleinen Imbiss gibt es Waffeln zugunsten des Kenia-Projektes, das von einer Reisegruppe des Pastoralverbundes in diesem Jahr besucht wird, sowie Informationen zu afrikanischen Ländern und die Gelegenheit, eine Trommel zu basteln und gemeinsam auf afrikanische Art zu trommeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.