Trickbetrüger in Spielhallen aktiv: 500 Euro Belohnung für Täterhinweise

Anzeige
Der dunkel gekleidete Haupttäter manipulierte versiert die Automaten. (Foto: Polizei)

Zwei Trickbetrüger besuchten am 27. Mai in den Abendstunden die Spielhalle "Joker" in Lüdenscheid, Worthstraße 2, sowie am 20. Mai die" Joker"-Spielhalle in Iserlohn, Alter Rathausplatz.

"Während der Täter mit der hellen Oberbekleidung und Kappe die Bedienung ablenkt oder ggfs. die Sicht auf einen Spielautomaten verdeckt, manipuliert der dunkel gekleidete Haupttäter versiert die Automaten, wobei er sich betrügerisch jede Menge Zwei-Euro-Stücke auszahlen lässt", so die Pressemitteilung der Polizei. "Dieser Täter trägt ein auffälliges T-Shirt mit gelblichem und weißem Aufdruck. Beim Besuch in Lüdenscheid wurden die beiden flüchtigen Betrüger in einem weißen VW Golf mit Dortmunder Kennzeichen (DO - ???) gesehen."
Für Täterhinweise wurde eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt. Hinweise zu den beiden Tätern nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter der Telefonnummer 02351/ 9099 - 0 (oder jede anderen Polizeidienststelle) entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.