Volksbühne Höchsten hilft beim Bergfest

Anzeige
Der Theaterverein sorgte wie gewohnt für die Verpflegung der zahlreichen Besucher auf dem Bergfest. Foto: Volksbühne (Foto: Volksbühne Höchsten)

Am vergangenen Samstag, 4. Juni, beteiligte sich die Volksbühne Höchsten 1922 e.V. zum wiederholten Male an der Organisation und Durchführung des Bergfestes der IG Wichlinghofen.

Der Theaterverein aus dem Dortmunder Süden, welcher seit über 50 Jahren in Iserlohn aktiv ist, sorgte hierbei wie gewohnt für die Verpflegung der zahlreichen Besucher. Natürlich wurde die Veranstaltung auch genutzt, um auf die Komödie "Augen zu und durch" hinzuweisen, welche ab dem 29. Oktober im Haus Dröge-Adria in Iserlohn Leckingsen aufgeführt wird. Karten für die sechs Vorstellungen können bereits jetzt unter Tel.: 02304/940 6200 oder www.theater-verein.de reserviert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.