Was macht eigentlich ein Tierarzt? Grundschüler am Bömberg hatten Besuch

Anzeige
Diese Fragen stellten sich die Drittklässler der Grundschule am Bömberg. Die Antwort bekamen sie am Montag vom Hemeraner Tierarzt Dr. med. vet. Christian Pötz in der Aula der Grundschule beantwortet. In einer Präsentation wurden den Kindern die Arbeit eines Tierarztes erklärt bevor im Anschluss die Schüler noch fragen stellen konnten. Und die Kinder hatten sich im Unterricht sehr gut vorbereitet und löcherten den Tierarzt mit den unterschiedlichsten Fragen.
Soll man Kaninchen alleine halten? Haben Hamster Knie? Wie alt kann ein Hund werden? Können Katzen schwimmen? Bekommen Wellensittiche Kopfschmerzen? Wie schnell können Meerschweinchen laufen?
Am Ende durften die beiden Hunde Ami und Blia noch mit einem Leckerchen gefüttert und gestreichelt werden.
Als Dankeschön gab es ein Geschenk für den Tierarzt von den Schülern und dieser hatte auch für die Kinder einen echten Haifischzahn als Geschenk dabei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.