EAuto Ladestelle mitten in der Natur

Anzeige
Unter einem Windrad in Waltringen Ruhne
fand ich diese interessante und sicher einmalige Ladestelle für EFahrzeuge.
In dem ganzen Dschungel von verwirrenden Abrechnungsmodellen ist diese mal doppelt angenehm. Auf Knopfdruck gibt es Strom vom Windrad. Die Ladeweile kann man in freier Natur mit wunderschönen Wildblumen oder bei Regen auf einer überdachten Bank verbringen. Für solche Fälle habe ich ein Buch dabei. Die kleine Überdachung ist übrigens ein eingegrabener Ring eines alten Windrades. Ein kleiner Spaziergang war auch noch möglich.
Solche Projekte sind wirklich nachhaltig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.